Skip to main content
Bienenzuchtverein Weilheim e.V.

Informationen für Einsteiger

Für Interessierte an der Imkerei bietet der Imkerverein Cadolzburg das Imkern auf Probe an. Der Kurs besteht aus fünf Theorieeinheiten (Leitung Fachwart Thomas Wedel, in Zusammenarbeit mit VHS Cadolzburg) und aus dem Imkern auf Probe.  

Das Imkern auf Probe ist ein Einstieg in die vielfältige Welt der Bienen. Es bietet einen ersten Überblick über die imkerlichen Tätigkeiten im Jahresverlauf und soll den Teilnehmenden Orientierung bieten: Ist die Imkerei ein geeignetes Hobby für mich? Ein erfahrener Imker („Pate“) begleitet den Jungimker in den ersten beiden Jahren, gibt Tipps und hilft bei Schwierigkeiten. Ohne weitere Verpflichtungen einzugehen (wie beispielsweise Mitgliedschaft im Verein oder Anschaffung von Material und Völkern), können die Teilnehmenden ausprobieren, ob sie an der Bienenhaltung Freude haben. 

Ergänzend bietet der IVC an seinen monatlichen Stammtischen die Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten. Bei Schulungen am Lehrbienenstand sowie Fachvorträgen zu vielfältigen Themen rund um die Bienenhaltung (Honigkurs, Varroakontrolle und -behandlung, Bienenkrankheiten, Königinnenvermehrung etc.) kann der Jungimker sein Wissen vertiefen. 

Das Institut für Bienenkunde und Imkerei in Veitshöchheim bietet zahlreiche Kurse für Freizeitimker*innen an: https://www.lwg.bayern.de/bienen/bildung_beruf/index.php

Zahlreiche Erklärvideos der Experten des IBI zu den unterschliedlichsten imkerlichen Themen sind hier abrufbar: https://www.youtube.com/playlist?list=PLhc8kW_Ed3uySubel_bDcKraPPsqQ0RCL

Auch das Bildungszentrum Triesdorf hat ein breit gefächertes Angebot: https://www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/tierhaltung/bienen.html